StartseiteErfassungBearbeitungSuchesonst. FunktionenHistorieDownloadsImpressumPresseProblemeLinksTipps

Tipps

Datensicherung

Irgendwann ist es an der Zeit, sich über die Sicherung der angelegten Daten Gedanken zu machen. Aus der Vielzahl der verfügbaren Lösungen hat sich seit längerer Zeit ein Kommandozeilen-"Vierzeiler" bewährt, mit dessen Hilfe per rsync die komplette Datenbank auf eine externe Festplatte gesichert wird.


Updates

WICHTIG
Vor einem Update sollte man unbedingt eine Sicherung der Anwendung (Verzeichnis pic2base mit allen Unterverzeichnissen) sowie der zugehörigen Datenbank pic2base durchführen.
(siehe oben, Hinweise zur Datensicherung)


Server-Umzug

WICHTIG
Vor einem Umzug sollte man unbedingt eine Sicherung der Anwendung (Verzeichnis pic2base mit allen Unterverzeichnissen) sowie der zugehörigen Datenbank pic2base durchführen.
(siehe oben, Hinweise zur Datensicherung)
Wenn dies erledigt wurde, steht einem Umzug auf neue Hardware nichts mehr im Wege. Interessierte User können sich hier eine Kurzanleitung herunterladen, wie der Umzug von einem alten Rechner auf neue Hardware erfolgte, wobei u.a. die bis dahin genutzte HDD durch eine SSD ersetzt wurde.


Installation ohne LAMPP

Will man pic2base installieren, ohne das vorgefertigte LAMPP-Paket zu verwenden, ist auch das ohne weitere Probleme möglich.
Wichtig ist hierbei lediglich, daß die erforderlichen Pakete installiert sind und deren korrekte Funktion sichergestellt ist.
In der Anleitung wird beschrieben, wie eine Installation unter Ubuntu 12.10 erfolgt. Diese Schritte können sinngemäß auf andere Distributionen übertragen werden.


aktuelle Version:
1.35.0
03.09.2018

zum Download